Worauf ist zu achten bei der Auswahl der Hockey-Skates?

Die Größe der
Experten empfehlen in der Regel Schlittschuhe an Polrazmera mehr als einen Fuß kaufen. Jedoch nicht folgen Sie blind diesen Rat. Das Hauptkriterium ist in diesem Fall Komfort. Jemand kauft-Skates "in Prityk," jemanden auf den kleineren jemand mehr. Die Sache ist, dass größere große Klingenlänge und folglich weniger Wendigkeit. So kaufte einige Athleten wissentlich Schlittschuhe.

Auch nicht Wert zu kaufen Skates für Kinder "zu wachsen", damit sie härter werden, um auf dem Eis zu bewegen.

Steifigkeit
Zunächst müssen Sie wissen, was Sie kaufen Schlittschuhe. Denn sie hängt lohnt was bilden und modellieren es sich zu wählen.

Skates sind weich, hart und sehr hart. Hardboot besser verhindert Verletzungen, aber nicht geben, die Handlungsfreiheit, die einen Softboot bieten kann. Daher wählen Sie Profis oft Soft Schlittschuhe, weil ihre Beine für bestimmte Lasten bereit. Neuling, kann auf dem gleichen Eis in solchen Skater kommen das Bein leicht verstauen. Daher ist es am besten zu schwereren Schlittschuhe, wodurch das Risiko von Verletzungen zu wählen.

Es ist Zeit zu ändern
Wie Sie feststellen, dass Inline-Skates getragen und es ist an der Zeit, sie zu ersetzen? Beachten Sie, ob sie das Bein festhalten. Ist dies nicht der Fall, ist es Zeit zum Einkaufen. Professioneller Hockeyspieler tragen bis zu 3 Paar Schlittschuhe für die Saison. Amateure Paare Skate reicht für mehrere Jahre, aber es ist immer besser, im Voraus auf die abgenutzte Schuhe aufmerksam.




Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar